Schnorcheln auf Korsika

Wie schon oft erwähnt, ist das Wasser an der Westküste Korsikas kristallklar. Wunderbar zum schnorcheln oder tauchen. Auch wenn es bis jetzt noch nicht viel zu sehen gab. Wenig Fische, kaum Muscheln oder Korallen, aber immer wieder der Küste entlang kleine Riffe, die es zu erkunden gibt. Man taucht einfach in das cyanfarbene Wasser ein und genießt diesen Frieden unter Wasser. Man geht 10 Meter tief oder sogar noch mehr und erkennt immer noch alles um sich herum, so klar und sauber ist das Wasser. Kaum Zivilisationsmüll oder Anderes zerstören das Bild. Nur die wenigen Fische machen einen nachdenklich.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.